Aktuelles

14. Mai 2024

Erfolge HVW-Quali

Auch in diesem Jahr waren wieder einige Jugendmannschaften bei der HVW- Quali erfolgreich. Zum einen qualifizierte sich die weibliche C- Jugend für die Landesliga.
Bericht wC: https://tsv-jugendhandball.de/teams/weibliche-jugend/c-jugend-msg/berichte

Ebenso schaffte es die männliche A-Jugend auf die HVW Ebene und wird nächstes Jahr in der Oberliga antreten.
Bericht mA: https://tsv-jugendhandball.de/teams/maennliche-jugend/a-jugend/berichte

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen und eine hoffentlich erfolgreiche Saison 24/25!  
2. Mai 2024

Einladung zum Beachcup der Handballjugend TSV Wolfschlugen am 20. und 21. Juli 2024

Hallo liebe Handballfreunde,

wir freuen uns sehr unser bekanntes Beachcup-Wochenende für Jugendmannschaften wieder anbieten zu können.

Wir laden ganz herzlich am 20. und 21. Juli 2024 auf dem Sportgelände des TSV Wolfschlugen ein.
Anmelden können sich alle weiblichen und männlichen Jugendmannschaften von der D- bis zur A-Jugend. An beiden Tagen wird auf 2 Sandplätzen gespielt.
Am Samstag finden im Turniermodus die Spiele der A- und B-Jgd. und am Sonntag C- und D-Jgd. statt. 
Geplant wird derzeit im Zeitraum von Samstag 12:00 bis ca. 19:00 und Sonntag 10:00 bis ca. 17:00
Natürlich ist für das leibliche Wohl über das komplette Turnierwochenende gesorgt.

Falls Ihr Fragen habt, könnt Ihr Euch gerne direkt auf der Homepage unter „Kontakt“ mit uns in Verbindung setzen.
Anmeldung bitte mittels anhängender XLS - "Mannschaftsmeldungen", eine Liste pro Verein an uns zurückschicken und es gilt der Eingangszeitpunkt “… first come - first serve“.
Meldeschluss ist der 7.Juni 2024.
Bitte beachtet die Kopfzeilen mit euren Angaben und Kontaktdaten, nur komplett befüllte Rückmeldungen können berücksichtigt werden!!
Wir freuen uns schon jetzt auf Euren Besuch!

  • Einladung (TSV-JH_Beachcup-Plakat_24.pdf)
  • Anmeldung (Rückmeldung Mannschaft des Vereins-2024.xlsx)
8. April 2024

mJC1: Männliche C-Jugend sichert die Meisterschaft | TSV Wolfschlugen - VFL Kirchheim/Teck 46:20

Am Sonntagnachmittag ging es um die Bezirks-Meisterschaft 2023/2024. Nur noch ein Sieg musste her, um die Meisterschaft bereits vor dem letzten Spieltag für Wolfschlugen perfekt zu machen.
Kurz und gut: Wolfschlugen gewinnt überragend mit 46:20 gegen den VFL Kirchheim/Teck und holt sich beim letzten Heimspiel der Saison im Wolfschlüger Hexenkessel vorab die Bezirks-Meisterschaft! Vor dem letzten Spieltag gegen JANO Filder im März sind es aktuell 12 Siege und nur eine Niederlage für die Hexenbanner.
Wir gratulieren unseren Jungs und dem Trainerteam der mC1 zu einer perfekten Saison.
Einen Dank auch an alle Zuschauer und die unterstützenden Mannschaften!
Die Hexenbanner-Jungs können dem letzten Spieltag ganz entspannt entgegensehen.

Für den TSV Wolfschlugen spielten: Anton Kleiner, Arian Icer, Danil Chepchii, Janne Wittmann, Jacob Spreuer, Julian Götz, Julius Conzelmann, Leevi Soloperto, Levi Bodart, Luis Grenz, Manuel Reimold, Tobias Brugger
Trainerteam: Alexandra Graf, Jonas Walter, Lars Schmidt
8. April 2024

wC: Ziel erreicht! | TSV Wolfschlugen – TSV Köngen 22:32 (8:12)

Jetzt ist es amtlich! Die weibliche C-Jugend des TSV Wolfschlugen ist Bezirksligameister der Saison 23/24. 
Rückblick! Die Marschroute in der Qualifikation letztes Jahr lautete: Egal, wie die Mädels abschneiden bzw. für welche Klasse sich die Mannschaft qualifizieren sollte – in dieser Klasse werden sie dominieren. Und genauso ist es gekommen.
Nach viel harter Trainingsarbeit, deutlich sichtbarer Entwicklung jeder einzelnen Spielerin und guter Teamleistung haben die Hexenbanner-Mädels das Ziel zu 100% umgesetzt. Neben vielen überragenden Leistungen gab es natürlich auch Rückschläge und Spiele mit Optimierungspotential.
Leider verlief auch das letzte Heimspiel nicht optimal. Auch diesmal kamen unsere Mädels wiederholt nicht mit der offensiven 3-3-Spielweise des Gegners klar. Die Gäste aus Köngen spielten entsprechend ihrer Möglichkeiten gut. Unsere Hexenbanner-Mädels konnten dem sowohl im Angriff, als auch in der Abwehr leider nichts Ausreichendes entgegensetzen.
So ging das Spiel gegen eine durchaus schlagbare Mannschaft aus Köngen mit 32:22 verloren. Aber egal – die Meisterschaft ist gewonnen und die abschließende Meisterfeier war wohlverdient und hat allen Freude bereitet.

Für den TSV Wolfschlugen spielten: Iwanike Kayod, Malin Haid, Mariella Winkler, Kyra Späth, Anni Lou Schäuffele, Mia Deißler, Anastasia Michel, Alina Handte, Lena Grossmann, Isabel Maier, Marie-Sophie Maurer, Lina Grühbaum, Felin Rieker, Franka Starke
23. März 2024

mA-Jugend ist Vizemeister in der höchsten Spielklasse des Bezirks der Saison 2023/2024!

Unsere A-Jugend hat die sportlichen Ziele der Saison erreicht und blickt auf eine erfolgreiche Saison zurück. Die anfängliche Zielsetzung mindestens Platz 3 zu erreichen konnte dank einer kontinuierlichen Entwicklung des Teams mit starken Leistungen im Herbst und der Fähigkeit des Teams auch sehr enge Spiele am Ende für sich zu entscheiden, nach oben korrigiert werden. "Mal sehen, was geht", war die Devise zu Jahresbeginn. Am Ende wurde es die Vizemeisterschaft. Gratulation!
Damit ist die A-Jugend der kommenden Saison berechtigt an der HVW-Qualifikation teilzunehmen. Die ca. 25 Spieler der neuen A-Jugend der Saison 2024/2025 freuen sich schon auf die im Frühjahr anstehenden Qualiturniere auf Bezirks- und Verbandsebene. 

Den Jungs vom älteren Jahrgang wünsche ich viel Erfolg bei den Aktiven. Habt weiterhin viel Spaß am geilsten Sport der Welt! Euer Coach Hansi.
23. Juli 2023

Vorbericht: TSV Wolfschlugen Jugend Handball - Manfred Zyder Beachcup um den KSK-Cup der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen

Es ist wieder soweit - der TSV Wolfschlugen Jugendhandball lädt zum
alljährlichen Jugend Beachcup Turnier um den KSK-Cup der Kreissparkasse
Esslingen-Nürtingen ein. Das beliebte Beachhandball-Turnier findet
dieses Jahr am 22. und 23. Juli statt und verspricht zwei Tage voller
spannender Spiele und mitreißender Atmosphäre.

Insgesamt werden 30 Mannschaften aus der Region erwartet, die in den
Altersklassen der weiblichen und männlichen D- bis A-Jugend antreten
werden. Das verspricht ein buntes Teilnehmerfeld mit talentierten jungen
Handballern und Handballerinnen, die ihr Können auf dem Sand unter
Beweis stellen möchten.

Das Turnier startet am Samstag, den 22. Juli, pünktlich um 10:00 Uhr mit
den Mannschaften der B- und A-Jugend. Die Beachhandballfelder auf dem
Vereinsgelände des TSV Wolfschlugen werden erwartungsvoll von Spielern,
Trainern und Zuschauern bevölkert sein. Die Siegerehrung wird aller
voraussicht gegen ca. 16:20 Uhr sein.

Am Sonntag, den 23. Juli, geht das Turnier um 10:30 Uhr mit den
Mannschaften der D- und C-Jugend weiter. Die Siegerehrung erwarten wir
gegen ca. 16:00 Uhr.

Der Manfred Zyder Beachcup ist nicht nur für die Spieler und
Spielerinnen eine besondere Erfahrung, sondern auch für die zahlreichen
Zuschauer, die jedes Jahr das Turnier besuchen. Die einzigartige Kulisse
des Beachhandballs und die mitreißende Atmosphäre sorgen für ein echtes
Sommer-Highlight in Wolfschlugen.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt. Die
Turnierverpflegung bietet eine breite Auswahl an Gerichten und
Getränken, um die Spieler und Zuschauer gleichermaßen zu stärken.

Das Organisationsteam des TSV Wolfschlugen hat sich wieder einmal
mächtig ins Zeug gelegt, um dieses Event zu einem unvergesslichen
Erlebnis zu machen. Der Manfred Zyder Beachcup findet in diesem Jahr
bereits zum 24. mal statt und trägt dazu bei, den Jugendspielern den
Beachhandball näher zu bringen und die Begeisterung für diesen
faszinierenden Sport weiterzutragen.

Der Eintritt zum Turnier ist frei, und jeder ist herzlich eingeladen,
die jungen Talente anzufeuern und mit ihnen gemeinsam den Beachhandball
zu feiern. Es wird erwartet, dass die Tribünen voll besetzt sein werden
und die Zuschauer die Spiele mit großer Begeisterung verfolgen werden.

Der Manfred Zyder Beachcup um den KSK-Cup verspricht zwei Tage voller
Action, Emotionen und sportlicher Höchstleistungen. Also merken Sie sich
das Datum vor und seien Sie dabei, wenn die Jugendlichen zeigen, was sie
auf dem Sand draufhaben. Wir freuen uns auf ein großartiges
Turnierwochenende!

22. Juli 2023

Einladung zum Beachcup der Handballjugend TSV Wolfschlugen am 22. und 23. Juli 2023

Hallo liebe Handballfreunde,


wir freuen uns sehr unser bekanntes Beachcup-Wochenende für Vereins-Jugendmannschaften wieder anbieten zu können. 

Wir laden ganz herzlich am 22. und 23. Juli 2022 auf dem Sportgelände des TSV Wolfschlugen ein.

Anmelden können sich alle weiblichen und männlichen Jugendmannschaften von der D- bis zur A-Jugend. An beiden Tagen wird auf 2 Sandplätzen gespielt.

Am Samstag finden im Turniermodus die Spiele der B- und A-Jgd. und am Sonntag D- und C-Jgd. statt. Geplant wird derzeit im Zeitraum von 10:00 bis ca. 17:00

Natürlich ist für das leibliche Wohl über das komplette Turnierwochenende gesorgt.

  • Anmeldung (Rückmeldung Mannschaft des Vereins-2023.xlsx)
  • Einladung (TSV-JH_Beachcup-Plakat_23.pdf)
11. Mai 2023

B1 folgt Einladung von FRISCH AUF! Göppingen

Bundesligist FRISCH AUF ! Göppingen hat alle Jugend-Bezirksmeister zu Ihrem Liqui Moly HBL Spiel gegen den SC DHfK Leipzig eingeladen.
Der Einladung ist man gerne gefolgt. Die tolle Atmosphäre in der EWS-Arena war eine schöne Belohnung für unsere Jungs.
26. April 2023

Unsere Jugendtrainer der Saison 2023/24

Mit T-Shirts untertützt durch Marie Wack von der Physio Wolfschlugen
18. März 2023

B1 der Hexenbanner ist Bezirksmeister 2022/23!

Mit nur einer Niederlage in 14 Spielen hat die männliche B-Jugend der Hexenbanner aufgrund einer
großen Lernkurve während des Saisonverlaufs, schlussendlich verdient, die Meisterschaft in der
höchsten Spielklasse des Bezirks eingefahren. Der Kern der Mannschaft spielt schon seit der F-
Jugend zusammen und wurde mit Spielern des SKV Unterensingen verstärkt, da dort keine B-Jugend
zustande kam. 
Der Großteil der Mannschaft darf noch ein weiteres Jahr in der B-Jugend spielen und spielt dann am
30. April die erste Runde der HVW-Qualifikation mit dem klaren Ziel, auf Verbandsebene für Furore zu
sorgen!
Die Meistermannschaft von links nach rechts: Trainer Marc Grebe, Lucas Scheufele, Mats Bruder,
Moritz Ambacher, Felix Pesch, Janis Biebl, David Walter, Luis Garcia, Nils Becker, Lukas Wilhelm,
Lasse Schäfer, Luca Solimando, Eric Schäfer, Mattis Wittmann, Magnus Stephan, Michael Ocker,
Julius Binner, Aaron Rißmann, Trainer Claus Scheufele. Es fehlt Mattis Zorn.
12. Dezember 2022

Vorweihnachtliche Bescherung für die Jung-Hexenbanner durch den TVB Stuttgart

Die Handballer des TV Bittenfeld und des TSV Wolfschlugen sind schon seit Jahrzehnten freundschaftlich verbunden. Jetzt wurde diese Vereinspartnerschaft im Jugendbereich erneuert.
Die beiden Bundesligaspieler der WILD BOYS, Luca Mauch und Miljan „Vujo“ Vujovic, haben mit ca. 35 Jung-Hexenbanner der Jahrgänge 2007-2009 eine 90-minütige Trainingseinheit durchgeführt.
Die beiden sympathischen Spieler des TVB Stuttgart boten ein anspruchsvolles Training, gaben wertvolle Tipps und sicherlich vielen Spielern einen gehörigen Motivationsschub.
Abgerundet wurde die Trainingssession mit Autogrammen und Selfies, sodass alle glücklich und zufrieden waren. 
Neben Gast-Trainingseinheiten, beinhaltet die Kooperation auch Ticketaktionen für Spiele der Handball-Bundesliga (HBL) und ermöglicht den jüngsten Jugendmannschaften der
Hexenbanner mit den WILD BOYS in der Porsche-Arena einlaufen zu dürfen.

Neue Berichte